Einsätze mit Beteiligung des Löschzug: merfeld

NR.
DATUM
ALARMZEIT
STICHWORT
EINSATZART
EINSATZORT
PRESSE
FOTOS
301 29.06.2018 10:01 Uhr Feuer 2 Rauchentwicklung Merfeld, Bauerschaft Roter Punkt Roter Punkt
250 01.06.2018 18:36 Uhr TH 4 Unwetterlage Dülmen, Stadtgebiet Roter Punkt Roter Punkt
209 07.05.2018 16:54 Uhr Feuer 3 Brennt Stall Dülmen, Börnste Roter Punkt Roter Punkt
182 15.04.2018 04:49 Uhr Feuer 3 Brennt Stall Merfeld, Bauerschaft Roter Punkt Roter Punkt
88 10.02.2018 05:33 Uhr TH 3 VU, Person eingeklemmt Merfeld, K44 Roter Punkt Grüner Punkt
53 22.01.2018 08:34 Uhr Feuer 3 Kaminbrand Merfeld, Bauerschaft Roter Punkt Roter Punkt
41 18.01.2018 18:14 Uhr Feuer 4 Bauernhofbrand Merfeld, Bauerschaft Roter Punkt Roter Punkt
36 18.01.2018 10:44 Uhr TH 4 Ausnahmezustand Dülmen, Stadtgebiet Roter Punkt Grüner Punkt
Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember | Gesamt

Einsatz Nr.: 301

Alarmierte Einheiten: Merfeld, Wachbesatzung

Fahrzeuge: 01-HLF20-01, 03-HLF20-01, 03-LF10-01

Lage: Es handelte sich um ein Nutzfeuer.



Einsatz Nr.: 250

Alarmierte Einheiten: Mitte, Buldern, Daldrup, Hausdülmen, Hiddingsel, Merfeld, Rorup, Wachbesatzung, Welte

Fahrzeuge: 01-Leiter-01, 01-LeiterV1, 01-LeiterV2, 01-Kdow-03, 01-Kdow-02, 01-Pkw-02, 01-Pkw-03, 01-Pkw-04, 01-PTLF4000-01, 01-HLF20-01, 02-MTF-01, 02-LF10-01, 02-HLF20-01, 02-GW-1, 07-LF10-01, 06-MTF-01, 06-LF10-01, 04-TLF2000-01, 04-LF10-1, 03-HLF20-01, 03-LF10-01, 05-MTF-1, 05-HLF20-01, 05-LF10-01, 08-MTF-01, 08-TLF3000-01

Lage: Bedingt durch eine Unwetterlage über Dülmen mussten über 100 Einsätze abgearbeitet werden. Hierfür wurde Vollalarm für die Feuerwehr Dülmen ausgelöst.



Einsatz Nr.: 209

Alarmierte Einheiten: Mitte, Merfeld, Wachbesatzung, Welte

Fahrzeuge: 01-LeiterV2, 01-Kdow-03, 01-ELW1-1, 01-Pkw-01, 01-Pkw-02, 01-Pkw-04, 01-PTLF4000-01, 01-DLK23-01, 01-LF20-01, 01-HLF20-01, 01-GW-L-1, 01-RTW-03, 03-MTF-1, 03-HLF20-01, 03-LF10-01, 08-MTF-01, 08-TLF3000-01

Lage: Es war ein Anbau einer Garage in dem Stroh und ein Anhänger gelagert waren in Brand geraten. Das Feuer wurde unter Atemschutz mit einem C-Rohr abgelöscht, das Stroh aus dem Lager raus gefahren und weiter abgelöscht. Das Wasser wurde im Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen zur Einsatzstelle transportiert. Im Einsatz waren ca. 60 Einsatzkräfte, an der Einsatzstelle sowie an der Wache Dülmen-Mitte um den Grundschutz sicherzustellen. Der Einsatz waren gegen 19 Uhr beendet.



Einsatz Nr.: 182

Alarmierte Einheiten: Mitte, Hausdülmen, Merfeld, Wachbesatzung, Welte

Fahrzeuge: 01-Leiter-01, 01-Kdow-03, 01-Kdow-02, 01-ELW1-1, 01-Pkw-02, 01-Pkw-03, 01-Pkw-04, 01-PTLF4000-01, 01-DLK23-01, 01-LF20-01, 01-HLF20-01, 01-WLF26KR-01, 06-LF10-01, 06-LF16TS-01, 03-HLF20-01, 03-LF10-01, 08-MTF-01, 08-TLF3000-01

Lage: Es brannte auf einem landwirtschaftlichen Anwesen. Bei Eintreffen der ersten Einheiten schlugen offene Flammen aus einem Gebäude. Darin brannte ein Blockheizkraftwerk. Durch den Brand war auch ein Stall mit ca. 250 Ferkeln betroffen. Es wurden umgehend Tierärzte hinzugezogen. Der Brand wurde mit mehreren Trupps unter Atemschutz bekämpft. Der Löschzug Hausdülmen stellte den Grundschutz des Stadtgebiets sicher. Insgesamt waren rund 60 Kräfte der Feuerwehr Dülmen und des Rettungsdienstes Dülmen im Einsatz.



Einsatz Nr.: 88

Alarmierte Einheiten: Mitte, Merfeld, Wachbesatzung

Fahrzeuge: 01-Kdow-02, 01-Kdow-01, 01-ELW1-1, 01-Pkw-01, 01-Pkw-02, 01-Pkw-03, 01-HLF20-01, 01-WLF26KR-01, 01-GW-L-1, 03-MTF-1, 03-HLF20-01, 03-LF10-01

Lage: Ein Pkw war in einer Kurve in einen Straßengraben gerutscht und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug befreit.



Einsatz Nr.: 53

Alarmierte Einheiten: Merfeld, Wachbesatzung

Fahrzeuge: 01-Leiter-01, 01-PTLF4000-01, 01-DLK23-01, 03-MTF-1, 03-HLF20-01, 03-LF10-01

Lage: Der Kamin wurde gefegt.



Einsatz Nr.: 41

Alarmierte Einheiten: Mitte, Hausdülmen, Merfeld, Wachbesatzung

Fahrzeuge: 01-Leiter-01, 01-LeiterV1, 01-Kdow-03, 01-Kdow-02, 01-Kdow-01, 01-ELW1-1, 01-Pkw-04, 01-PTLF4000-01, 01-DLK23-01, 01-LF20-01, 01-RTW-03, 06-MTF-01, 06-LF10-01, 06-LF16TS-01, 03-MTF-1, 03-HLF20-01, 03-LF10-01

Lage: Anrufer meldeten Flammen aus der Dachhaus eines Bauernhofes. Bei Eintreffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden, aufgrund eines Stromausfalls konnte eine Biogasanlage den Strom nicht in das öffentliche Netz einspeisen und musste das überschüssige Gas mit einer sogenannten "Notfackel" abbrennen. Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet.



Einsatz Nr.: 36

Alarmierte Einheiten: Mitte, Buldern, Hausdülmen, Merfeld, Rorup, Wachbesatzung, Welte

Fahrzeuge: 01-ELW1-1, 01-PTLF4000-01, 01-DLK23-01, 02-MTF-01, 02-LF10-01, 02-GW-1, 06-MTF-01, 06-LF10-01, 06-LF16TS-01, 03-MTF-1, 03-HLF20-01, 03-LF10-01, 05-MTF-1, 05-HLF20-01, 05-LF10-01, 08-MTF-01, 08-TLF3000-01

Lage: Aufgrund einer Sturmlage mussten 85 Unwettereinsätze abgearbeitet werden.