Aktuelles

Aktuelles vom 25.02.2019

GV Löschzug Rorup

Rorup. Die Einsatzzahlen für die 33 Mitglieder des Löschzuges Rorup der Freiwilligen Feuerwehr sind im Jahr 2018 konstat geblieben, dies berichtet Zugführer Markus Möllers auf der Jahresversammlung, die traditionell im Bürgerhaus Rorup abgehalten wird. „Wir haben eine hochwertige Aussttung, um im Notfall immer gut Hilfe leisten zu können“, so Möllers weiter. Im letzten Jahr ist die Ausstattung um einen Alarmmonitor in der Fahrzeughalle erweitert worden. Die Roruper Wehr führte 22 Dienstabende durch um die verschiedenen Aufgaben der Feuerwehr zu trainineren. In seinem Jahresbericht ging Schriftführer Stefan Pelz auf die wichtigen Ereignisse und Einsätze ausführlich ein. Durch den Leiter der Feuerwehr, Hubert Sommer, konnten die Kameraden Stefan Pree und Philipp Schlerkmann zum Unterbrandmeister befördert werden. Den Preis für die Motivationsförderung erhielten Berthold Uckelmann, Ralf Schlerkmann sowie Rudi Jasper. Ortsvorsteher Dieter Klaas dankte für die geleistete Arbeit und bot an, bei der Mitgliederwerbung zu unterstützen, damit die Roruper Wehr auch weiterhin eine schlagkräftige Truppe bleibt.

Archiv:
Alle Meldungen im Archiv