Einsätze mit Beteiligung des Löschzug: rorup

NR.
DATUM
ALARMZEIT
STICHWORT
EINSATZART
EINSATZORT
PRESSE
FOTOS
120 30.03.2019 15:51 Uhr TH 3 VU, Person eingeklemmt Rorup, Hövel Roter Punkt Roter Punkt
102 14.03.2019 12:50 Uhr Feuer 3 Kellerbrand Dülmen, Welte Roter Punkt Roter Punkt
84 09.03.2019 16:40 Uhr TH 1 Baum auf Straße Rorup, K44 Roter Punkt Roter Punkt
7 04.01.2019 01:21 Uhr TH 3 VU, Person eingeklemmt Dülmen, Empte Grüner Punkt Grüner Punkt
Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember | Gesamt

Einsatz Nr.: 120

Alarmierte Einheiten: Mitte, Rorup, Wachbesatzung

Fahrzeuge: 01-Kdow-03, 01-Kdow-02, 01-Kdow-01, 01-ELW1-1, 01-Pkw-03, 01-Pkw-04, 01-HLF20-01, 01-WLF26KR-01, 01-GW-L-1, 05-MTF-1, 05-HLF20-01, 05-LF10-01

Lage: Nach einem Verkehrsunfall waren zwei Personen in den verunfallten Pkw eingeklemmt. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurden die Personen befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Die Rettungshubschrauber Christoph 8 und Christoph Dortmund waren im Einsatz und transportierten die Verletzten Personen in Spezialkliniken. Auslaufende Betriebsstoffe wurden im Anschluss beseitigt.



Einsatz Nr.: 102

Alarmierte Einheiten: Mitte, Rorup, Wachbesatzung, Welte

Fahrzeuge: 01-Leiter-01, 01-LeiterV1, 01-Kdow-03, 01-Kdow-02, 01-ELW1-1, 01-Pkw-01, 01-Pkw-02, 01-Pkw-03, 01-PTLF4000-01, 01-DLK23-01, 01-LF20-01, 01-HLF20-01, 01-GW-L-1, 01-RTW-03, 05-MTF-1, 05-HLF20-01, 05-LF10-01, 08-MTF-01, 08-TLF3000-01

Lage: In einem Kellerraum war es zu einem Feuer gekommen. Bereits bei Eintreffen war das Gebäude geräumt. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer mit einem C-Rohr. Im Anschluss wurde das gesamte Gebäude belüftet.



Einsatz Nr.: 84

Alarmierte Einheiten: Rorup

Fahrzeuge: 05-MTF-1, 05-HLF20-01, 05-LF10-01

Lage: Baum wurde beseitigt.



Einsatz Nr.: 7

Alarmierte Einheiten: Mitte, Rorup, Wachbesatzung

Fahrzeuge: 01-LeiterV1, 01-Kdow-03, 01-Kdow-02, 01-Kdow-01, 01-ELW1-1, 01-Pkw-01, 01-Pkw-02, 01-Pkw-03, 01-HLF20-01, 01-WLF26KR-01, 01-GW-L-1, 05-MTF-1, 05-HLF20-01, 05-LF10-01

Lage: Gemeldet wurde ein auf dem Dach liegender PKW in einem Graben, mit einer einklemmten und verletzten Person. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war die Person bereits durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit worden. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Die verletzte Person ist mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert worden. Im Bereich der Einsatzstelle herrschte starke Straßenglätte, so dass die Einsatzkräfte zum Teil mit Salz abstreuen mussten, damit sie überhaupt sicher arbeiten konnten.

Pressebericht: Pressebericht zum Download als PDF-Dokument.