07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste


Einsatzinfos
Einsatz Nr. 202
Löschzüge: Mitte, Rorup, Wachbesatzung, Welte
Fahrzeuge: ELW, Agila-2, Agila-3, Pkw-Gelände, TLF 4000, DLK, LF 10/6, LF 20, HLF 16/12, KdoW_ABC-Rorup, TLF 8/18-Rorup, LF 16/TS-Rorup, RW 1-Rorup, MTF-Welte, TLF 8/18-Welte
Lage: Wir wurden zu einem Gebäudebrand in die Bauernschaft Börnste gerufen. Das Gebäude war zurzeit nicht bewohnt. Bei Eintreffen stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Es wurden 5 C-Rohre und 1 Wenderohr über die DL eingesetzt. Die Wasserentnahmestelle wurde ca. 500 Meter entfernt an einem Angelteich eingerichtet. Für kleine Nachlöscharbeiten im Gebäude mussten einige Trupps mit Atemschutz vorgehen. Das Gebäude wurde vollständig zerstört. Der Einsatz war gegen 9 Uhr beendet, die Einsatzstelle wurde von der Kriminialpolizei beschlagnahmt.
Pressebericht: Pressebericht zum Download als PDF-Dokument.


Fotos: Hans Ramberg - Dülmener Zeitung

Diese Rubrik enthält: 10 Bilder.

zurück
07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste 07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste
07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste 07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste
07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste 07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste
07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste 07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste
07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste 07.08.2006: Gebäudebrand in Börnste
zurück


Einsatzinfos
Einsatz Nr. 202
Löschzüge: Mitte, Rorup, Wachbesatzung, Welte
Fahrzeuge: ELW, Agila-2, Agila-3, Pkw-Gelände, TLF 4000, DLK, LF 10/6, LF 20, HLF 16/12, KdoW_ABC-Rorup, TLF 8/18-Rorup, LF 16/TS-Rorup, RW 1-Rorup, MTF-Welte, TLF 8/18-Welte
Lage: Wir wurden zu einem Gebäudebrand in die Bauernschaft Börnste gerufen. Das Gebäude war zurzeit nicht bewohnt. Bei Eintreffen stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Es wurden 5 C-Rohre und 1 Wenderohr über die DL eingesetzt. Die Wasserentnahmestelle wurde ca. 500 Meter entfernt an einem Angelteich eingerichtet. Für kleine Nachlöscharbeiten im Gebäude mussten einige Trupps mit Atemschutz vorgehen. Das Gebäude wurde vollständig zerstört. Der Einsatz war gegen 9 Uhr beendet, die Einsatzstelle wurde von der Kriminialpolizei beschlagnahmt.
Pressebericht: Pressebericht zum Download als PDF-Dokument.


Diese Rubrik enthält: 0 Bilder.

zurück
zurück