Einsatzinfos
Einsatz Nr. 22
Löschzüge: Mitte, Buldern, Wachbesatzung
Fahrzeuge: Kdow-2, Kdow-1, ELW, Pkw-Mokka-1, Pkw-Mokka-2, PTLF 4000, LF 20, WLF, GW-L-1, Buldern - MTF, Buldern - HLF20, Rorup - HLF20
Lage: Ein Pkw unterfuhr zwischen der Anschlussstelle Dülmen-Nord und Nottuln die Leitplanke und kam im unteren Bereich der Autobahnböschung zum Stillstand. Die Fahrerin wurde bei diesem Unfall verletzt. Bereits bei Eintreffen des Rettungsdienstes als ersteintreffende Einsatzkräfte war die Fahrerin nicht mehr in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurde durch den Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dülmen sicherten die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher.
Pressebericht: Pressebericht zum Download als PDF-Dokument.


Diese Rubrik enthält: 6 Bilder.

zurück
zurück